Der Neuheitentag im Herbst

Anmelden
Anmelden

1711_Neuheiten200Für den traditionellen November Neuheiten Anlass haben sich unsere Mitarbeitenden und Partner wieder viel einfallen lassen. Nehmen Sie sich Zeit hereinzuschauen, sich die Neuheiten präsentieren zu lassen. Ab 8 Uhr sind wir für Sie da, am Mittag gibts einen feinen Lunch (Anmeldung erwünscht) und den ganzen Tag lang profitiert man von Sonderkonditionen.

 

Nicht vergessen:meyCHANCe_150
wo es Neuheiten gibt, gibt es auch Sortimentsbereinigungen mit Abverkauf mit satten Rabatten …

 

Einige Stichworte

Veranstaltung: Blum E-Service – Planung leicht gemacht:  09:00 UhrBLUM_EService_200

 

 

 

 

Veranstaltung: meyTRACK – so verwaltet man Betriebsmittel heute: 16:00 UhrmeyTRACK_200

 

 

 

 

Testen: Festool – neue Akku-Hypbrid SchleiferWorld-of-Festool-Akku_Delta_200
Testen: Festool die neuen Schleifmittel mit JetStream 2
Testen: Festool neu Netzschleifmittel

 

 

 

Neu: Meyer Workwear Store: informieren Sie sich, probieren Sie den neuen Sicherheitsschuh „Revolution Infinity“revolution_infinity_200

 

 

 

Inspirieren: Ein Sortimo Fahrzeug steht bereit – wie effizient ist Ihr Montagefahrzeug eingerichtet?Sortimo_Demo_Ford_200

 

 

 

 

 

Inspirieren: Warum den Akku aus dem Gerät nehmen zum Laden? Informieren Sie sich zu Wireless-Chargingwirless_induction

 

 

 

Geniessen: ab 8 Uhr läuft unsere Kaffeemaschine und auch Gipfeli sind da

Geniessen: über Mittag gibts einen feinen Lunch – Anmeldung erwünscht

 


Arbeiten in der Dunkelheit: Sichtbarkeit entscheidet

Anmelden
Anmelden

MWW_Store_High_Visibility

Die Sicherheit der Mitarbeitenden, speziell auch zum Schutz gegen Gefahren im Strassenverkehr ist wichtig, Sichtbar sein heisst, sicher sein. In einer gefährlichen Arbeitsumgebung sofort gesehen und erkannt zu werden, kann Leben retten.

Die hell reflektierenden Arbeitskleidungen haben wir als Verkehrsteilnehmer alle schon gesehen, und nun, in der dunkleren Jahreszeit kommt dem Thema erhöhte Aufmerksamkeit zu. Der Workshop will 2 Ziele erreichen. Zum einen informiert unser Spezialist über die aktuelle Regelung des EN ISO 20471:2013 und welche Bedeutung dies für Ihre Arbeitstätigkeit hat. Zum anderen zeigen wir Ihnen auf, welche Möglichkeit Ihre Mitarbeiter haben High Visibility Kleider zu tragen, und auch bei körperlich anstrengender Arbeit in der Kälte von den Erkenntnissen der atmungsaktiven Sporttextilien zu profitieren.


TEst

Anmelden
Anmelden

Rausverkauf


meyTRACK Werkzeugverwaltungslösung – sooooo einfach gehts! (191115)

Anmelden
Anmelden

meyTRACK_200

Wer hat welches Werkzeug? Wie ist der Zustand? Wann ist die nächste Prüfung fällig? Inventarisierung: welche Geräte sollten wir im Bestand haben und was haben wir seinerzeit bezahlt? Welche Geräte sind defekt – in Reparatur – oder ausgeliehen?
Unsere innovative Werkzeugverwaltung meyTRACK gibt Ihnen online Auskunft über diese und viele weiteren Fragen, damit Sie Ihre Zeit für Ihre Kundenaufträge einsetzen können.
Erfahren Sie in 45 Minuten

  • für wen die Lösung geeignet ist
  • wie einfach die Einführung in Ihrem Betrieb ist
  • wie tief Ihre Investitions- und Unterhaltskosten sind

Neue Funktion:
In der aktualisierten Version können Sie die entsprechend ausgerüsteten Werkzeuge direkt auf der Karte lokalisieren (je nach Chip auch als Geo-Tagging) inklusive dem letzten Zustand. Ebenso haben wir den Funktionsumfang der Mitarbeiter-Tags erweitert: neu können Sie damit auch mechatronische Türzylinder bedienen – ideal für die Zutrittskontrolle Ihrer Baustellen-Container!

Hinweis:
Seit Apple iOS 10 hat Apple die seit dem iPhone 7 verbaute Technologie auch für externe Entwickler freigegeben hat (nur lesen). Das meyTRACK App kann im AppleStore bezogen werden.

Schutzgebühr mit 30 Tage Testversion
Die Teilnahme am Workshop kostet CHF 59.- pro Firma. Die Teilnehmer erhalten im Gegenzug bei Interesse eine 30 Tage Testverssion inklusive App-Voucher, 2 Personen-Tags und 5 Werkzeugtags. Sollten Sie nicht an der Testversion interessiert sein, erhalten Sie einen Einkaufsgutschein im Wert der Anmeldegebühr.


Herbst-Neuheiten 15. November – Freitag…

Anmelden
Anmelden

191115_Neuheitentag_200

Der Herbst-Neuheiten Anlass steht vor der Türe: Ausser den vielen Festool-Neuheiten zum Anfassen und Antesten laden wir Sie insbesondere ein, unsere neu gestaltete PSA-Ausstellung im Laden zu besichtigen: unsere schwedische Markenwelt präsentiert sich jetzt noch grosszügiger und die Auswahl ist noch grösser geworden.

In allen Sortimentsbereichen profitieren Sie von attraktiven Sonderangeboten.

Ab 8 Uhr sind wir für Sie da.

Nicht vergessen:meyCHANCe_150
wo es Neuheiten gibt, gibt es auch Sortimentsbereinigungen mit Abverkauf mit satten Rabatten …

 
Mittagessen?
Lust mit uns auf einen Pizza-Plausch im Restaurant? Bitte Mail bis um 8 Uhr des Anlasses anmelden für eine Reservation: info@meyerhwz.ch


meyEASY – DAS BWS fürs Handwerk

Anmelden
Anmelden

03_easy

Ganz kurz: Sie suchen ein einfaches, flexibles BWS fürs kleine Budget? Dann sind Sie bei uns richtig: Verbrauchsmaterial durch den Mitarbeiter oder den Einkäufer disponieren lassen und immer die Kontrolle behalten – das ist unser Ziel.

Der Hintergrund: C-Teile Management ist in der Industrie schon länger ein Begriff. Auch Handwerker haben entdeckt, dass Sie mit einer angepassten Lösung Geld sparen und Stress vermeiden können.
Ganz kurz erklärt:
C-Teile sind Produkte von einem geringen Einkaufswert „pro Stück“, die jedoch für einen funktionierenden Geschäftsablauf dringend erforderlich sind. Bei Effizienzuntersuchungen hat man entdeckt, dass bei der Bewirtschaftung dieser Produkte in den meisten Betrieben grosses Sparpotenzial brach liegt. Der Ansatz des C-Teile Managements liegt darin, dass man die entsprechenden Produkte identifiziert, die Mindest-Bestände festlegt, den Lieferanten dafür einmal aushandelt und dann die Bewirtschaftung des Lagers dem Lieferanten überlässt. Dadurch kann man seine gut ausgebildeten Mitarbeiter für wichtigere Aufgaben bei der Beschaffung von A- und B- Teilen, bei der AVOR, Konstruktion oder für die Kundenakquisition freibekommen. Schauen Sie sich unser Erklärungsvideo dazu an.
Was wir am Workshop machen:
wir erklären kurz unsere modulares System. Sie schildern uns Ihren betrieblichen Ablauf oder Ihre Problemstellung. Wir zeigen Ihnen ansatzweise auf, wie Sie unser meyEASY entlasten kann.


meyTRACK Werkzeugverwaltungslösung – sooooo einfach gehts! (200109)

Anmelden
Anmelden

meyTRACK_Starter_300

Wer hat welches Werkzeug? Wie ist der Zustand? Wann ist die nächste Prüfung fällig? Inventarisierung: welche Geräte sollten wir im Bestand haben und was haben wir seinerzeit bezahlt? Welche Geräte sind defekt – in Reparatur – oder ausgeliehen?
Unsere innovative Werkzeugverwaltung meyTRACK gibt Ihnen online Auskunft über diese und viele weiteren Fragen, damit Sie Ihre Zeit für Ihre Kundenaufträge einsetzen können.
Erfahren Sie in 45 Minuten

  • für wen die Lösung geeignet ist
  • wie einfach die Einführung in Ihrem Betrieb ist
  • wie tief Ihre Investitions- und Unterhaltskosten sind

Neue Funktion:
In der aktualisierten Version können Sie die entsprechend ausgerüsteten Werkzeuge direkt auf der Karte lokalisieren (je nach Chip auch als Geo-Tagging) inklusive dem letzten Zustand. Ebenso haben wir den Funktionsumfang der Mitarbeiter-Tags erweitert: neu können Sie damit auch mechatronische Türzylinder bedienen – ideal für die Zutrittskontrolle Ihrer Baustellen-Container!

Hinweis:
Seit Apple iOS 10 hat Apple die seit dem iPhone 7 verbaute Technologie auch für externe Entwickler freigegeben hat (nur lesen). Das meyTRACK App kann im AppleStore bezogen werden.

Schutzgebühr mit 30 Tage Testversion
Die Teilnahme am Workshop kostet CHF 59.- pro Firma. Die Teilnehmer erhalten im Gegenzug bei Interesse eine 30 Tage Testverssion inklusive App-Voucher, 2 Personen-Tags und 5 Werkzeugtags. Sollten Sie nicht an der Testversion interessiert sein, erhalten Sie einen Einkaufsgutschein im Wert der Anmeldegebühr.


Das Mehrschichtprinzip – praktische Anwendung im Winter (2002

Anmelden
Anmelden

2020MWW_3Schicht_300

Das Mehrschichprinzip ist vielen – zumindest unter dem Namen „Zwiebelprinzip“ – dem Namen nach bekannt. Der Vorteil dieses Prinzips beruht auf dem Umstand, dass zwischen den Kleidungsschichten mehr Luft als Isolator gespeichert wird als bei wenigen dicken Kleidungsschichten. Auch das Thema Feuchtigkeit von innen und aussen ist ein wichtiger Faktor, der bei der Kleiderwahl entscheidend ist. Ein zusätzlicher Faktor ist die Materialwahl: ist Wolle eigentlich geeignet, was leistet Baumwolle und wie setzt man moderne Materialen wie 37.5, Polyester oder GORE-TEX® ein? All diese Fragen werden in dem Kurzworkshop aufgrund von Praxis-Anwendungsbeispielen ohne viel Theorie behandelt. Das Ziel ist, Ihnen die Sicherheit zu vermitteln bei der Auswahl der Berufsbekleidung die richtigen Faktoren zu kennen.

Profitieren Sie von der Erfahrung unseres Workwear-Teams. Angemeldete Teilnehmer profitieren an diesem Anlass von Sonderkonditionen auf dem ganzen  Sortiment im Meyer Workwear Store.

Verbinden Sie das Interessante mit dem Angenehmen und kommen Sie vor dem Anlass auf Kaffee mit Gipfeli vorbei…