meyTRACK Werkzeugverwaltungslösung – sooooo einfach gehts! (200109)

- 09:00 Uhr.
Dauer: 45.
Teilnehmer: max. 8.

Anmelden
Anmelden

meyTRACK_Starter_300

Wer hat welches Werkzeug? Wie ist der Zustand? Wann ist die nächste Prüfung fällig? Inventarisierung: welche Geräte sollten wir im Bestand haben und was haben wir seinerzeit bezahlt? Welche Geräte sind defekt – in Reparatur – oder ausgeliehen?
Unsere innovative Werkzeugverwaltung meyTRACK gibt Ihnen online Auskunft über diese und viele weiteren Fragen, damit Sie Ihre Zeit für Ihre Kundenaufträge einsetzen können.
Erfahren Sie in 45 Minuten

  • für wen die Lösung geeignet ist
  • wie einfach die Einführung in Ihrem Betrieb ist
  • wie tief Ihre Investitions- und Unterhaltskosten sind

Neue Funktion:
In der aktualisierten Version können Sie die entsprechend ausgerüsteten Werkzeuge direkt auf der Karte lokalisieren (je nach Chip auch als Geo-Tagging) inklusive dem letzten Zustand. Ebenso haben wir den Funktionsumfang der Mitarbeiter-Tags erweitert: neu können Sie damit auch mechatronische Türzylinder bedienen – ideal für die Zutrittskontrolle Ihrer Baustellen-Container!

Hinweis:
Seit Apple iOS 10 hat Apple die seit dem iPhone 7 verbaute Technologie auch für externe Entwickler freigegeben hat (nur lesen). Das meyTRACK App kann im AppleStore bezogen werden.

Schutzgebühr mit 30 Tage Testversion
Die Teilnahme am Workshop kostet CHF 59.- pro Firma. Die Teilnehmer erhalten im Gegenzug bei Interesse eine 30 Tage Testverssion inklusive App-Voucher, 2 Personen-Tags und 5 Werkzeugtags. Sollten Sie nicht an der Testversion interessiert sein, erhalten Sie einen Einkaufsgutschein im Wert der Anmeldegebühr.


Das Mehrschichtprinzip – praktische Anwendung im Winter (2002

- 09:00 .
Dauer: 45 Minuten.
Teilnehmer: unbeschränkt.

Anmelden
Anmelden

2020MWW_3Schicht_300

Das Mehrschichprinzip ist vielen – zumindest unter dem Namen „Zwiebelprinzip“ – dem Namen nach bekannt. Der Vorteil dieses Prinzips beruht auf dem Umstand, dass zwischen den Kleidungsschichten mehr Luft als Isolator gespeichert wird als bei wenigen dicken Kleidungsschichten. Auch das Thema Feuchtigkeit von innen und aussen ist ein wichtiger Faktor, der bei der Kleiderwahl entscheidend ist. Ein zusätzlicher Faktor ist die Materialwahl: ist Wolle eigentlich geeignet, was leistet Baumwolle und wie setzt man moderne Materialen wie 37.5, Polyester oder GORE-TEX® ein? All diese Fragen werden in dem Kurzworkshop aufgrund von Praxis-Anwendungsbeispielen ohne viel Theorie behandelt. Das Ziel ist, Ihnen die Sicherheit zu vermitteln bei der Auswahl der Berufsbekleidung die richtigen Faktoren zu kennen.

Profitieren Sie von der Erfahrung unseres Workwear-Teams. Angemeldete Teilnehmer profitieren an diesem Anlass von Sonderkonditionen auf dem ganzen  Sortiment im Meyer Workwear Store.

Verbinden Sie das Interessante mit dem Angenehmen und kommen Sie vor dem Anlass auf Kaffee mit Gipfeli vorbei…